Buchtipp: Klassikerinnen feministischer Theologie

Ute Gerhard (Hg.)
Susanne Rauscher (Hg.)
Ulla Wischermann (Hg.)
Klassikerinnen feministischer Theorie
Grundlagentexte Band 2 (1920-1985)
Frankfurter Feministische Texte – Sozialwissenschaften 13
29.95 EUR
Paperback, 352 Seiten
ISBN 978-3-89741-300-9
—Soeben erschienen—

Inhalt

Band II der »Klassikerinnen feministischer Theorie« stellt die zentralen feministischen Diskurse und Theorien der Wegbereiterinnen und der ’neuen‘ Frauenbewegungen der 1920er bis in die 1980er Jahre vor. Wegweisende feministische Diskurse und Politiken wurden hier zusammengestellt und in ihrem historischen Kontext sowie in ihrer Bedeutung für die Geschichte der Frauen kommentiert. Schwerpunkte sind etwa der Übergang vom alten zum neuen Feminismus, Sexualpolitik, Feminismus – Sozialismus, Frauen und (Haus-)Arbeit, Lesbischer Feminismus, Natur versus Kultur, Differenzfeminismus, Feministische Literaturtheorie und Literarischer Feminismus in der DDR. In interdisziplinärem Zugriff wird der Blick auch auf prominente Vertreterinnen der Frauenbewegungen anderer Länder gerichtet.
Mit der Bereitstellung der Quellen und weiterführender Literatur eignen sich die »Klassikerinnen feministischer Theorie« insbesondere als Studien- und Textbücher für
Gender Studies.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Forum abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s