Welttag des Buches

Seit 1995 ist der 23. April der Welttag des Buches! Dieser Tag gedenkt der Lesekultur und den Autor*inn_en.
Welches Buch würden Sie an diesem Tag verschenken? Denn  der Namenstag des Volksheiligen Georg (Rosen), an dem es wohl Brauch war, sich Bücher zu schenken, war für die UNESCO ein Grund der Festsetzung des Datums.
Hier gleich 2 Tipps:

1. Das Jubiläumsband der FAMA: „einfach unverschämt zuversichtlich“
2. den Link zur Bibel in gerechter Sprache: http://www.bibel-in-gerechter-sprache.de/ oder das Ganze als Taschenbuchausgabe … 🙂

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Forum veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s