FAMA 3_2015 Demokratie. Links zum Thema

Wikimannia? – Frauen schreibt mit!
Workshops Wikipedia
Nach bereits zwei erfolgreich durchgeführten Wikipedia-Workshops in Zürich und Bern finden nun weitere Workshops in der Ost- und Innerschweiz statt:

  • Samstag, den 31. Oktober 2015, St. Gallen.
  • Samstag, den 7. November 2015, Nidwalden.

Ziel ist es, die Anzahl der Wikipedia-Autorinnen sowie die Repräsentation von Frauen in den Artikeln der Online-Enzyklopädie zu erhöhen. Willkommen sind alle Frauen – egal ob Wikipedia-Anfängerin oder schon Fortgeschrittene. Sie erhalten entweder eine professionelle und kostenlose Einführung in die erstaunliche Welt der Wikipedia oder können für sich oder gruppenweise an Beiträgen arbeiten.
Die Teilnehmerinnen-Anzahl ist beschränkt.
Anmeldung an: muriel.staubÄTwikimedia.ch.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die genauen Koordinaten per Mail.
Link: www.femwiss.ch

Eine andere Politik.
Dreiteiliges Seminar für Frauen rund um Texte der ‹Diotima›-Philosophinnen. (Vgl. dazu den Bericht von Jeannette Behringer) Leitung Lisa Schmuckli.
Montag 19. und 26. Oktober sowie 2. November 2015, 18.30 bis 20.30 Uhr. RomeroHaus Luzern, Kreuzbuchstrasse 44. http://www.romerohaus.ch Flyer

Mithra Akhbari u.a., Wir Mitbürgerinnen. Nous citoyennes.
Ein partizipativer Film, cfd 2015. Was ist eine Bürgerin? Was ist ein Schweizer? Was ist eine Migrantin? Wer entscheidet in der Demokratie? Welche gesellschaftlichen Mitgestaltungsmöglichkeiten bestehen unabhängig der Staatszugehörigkeit? Diesen Fragen gingen zugewanderte Frauen im Rahmen des cfd-Projekts ‹Mitgestalten festgehalten› auf den Grund.
Nächste öffentliche Filmvorführungen:
Dienstag, 1. September 2015, 18.30 Uhr, Toni Areal in Zürich; anschliessend Diskussion mit den Filmgestalterinnen.
Donnerstag, 10. September 2015, 19 Uhr, Kino Cinématte, Bern
Sonntag, 13. September 2015, 19 Uhr, Kino Cinématte, Bern
Infos auf www.cfd-ch.org Flyer

Autorinnen schreiben über Demokratie. Lesevorschläge aus jüngerer Zeit

übrigens: Das neueste surprise schon gesehen? Ach hier gehts um Demokratie!

Das Milizsystem als Rückgrat der direkten Demokratie und der staatskirchenrechtlichen Strukturen. Tagung der Römisch Katholischen Zentralkonferenz RKZ: 14.12.2015 in Zürich. Flyer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Forum, zum Heft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu FAMA 3_2015 Demokratie. Links zum Thema

  1. reda schreibt:

    Habe kürzlich die Ausstellung „Demokratie. Von der Guillotine zum Like-Button“ im Aarauer Stadtmuseum besucht. Lohnenswert. Wunderschön zum Beispiel die Wand der Menschenrechte, in der u.a. Olympe de Gouges ‚Droits des femmes‘ geschnitzt sind. Sehens- und Hörenswert die Beiträge und Filmausschnitte aus dem Kampf um das Stimm- und Wahlrecht für Schweizer Frauen oder vom bewegten Weg zur ersten Bundesrätin. Ein Besuch wert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s