Bibliodrama

IMG_3727„Dann wird es mit dem Himmelreich sein wie mit zehn Jungfrauen, die ihre Lampen nahmen und dem Bräutigam entgegen gingen. Fünf von ihnen waren töricht und fünf waren klug.
Morgens um 9.30 in der Propstei Wislikofen: Die Mitarbeitenden aus dem Service, der Réception und dem Bildungsbereich sitzen beim Frühstück zusammen. Es wird gegessen, getrunken, erzählt und Wichtiges besprochen. Die Belegschaft macht Pause!
Anders im Bibliodrama. Bibliodrama ist keine Pause! Bibliodrama ist eine Unterbrechung! Warum?“

Zum Erfahren der Antwort lesen Sie den Artikel von Claudia Mennen in der FAMA 4_2015. Oder Sie besuchen die Ausbildung in Bibliodrama-Leitung an der Wisklikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge; Start: April 2016. Infos

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Forum veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s