Mannl Spanneland

 

Märchentext: Mannl Spanneland

Aufnahme zum Reinhören in die Erzählversion hier

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Artikel, zum Heft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mannl Spanneland

  1. Erika Meyer schreibt:

    Dieses Märchen ist ja eine Entdeckung! Wenn wir Frauen alte Zöpfe abschneiden, den Männern zugeschriebene Aufgaben und Verantwortlichkeiten selber übernehmen, können sich die Männer auch weiter entwickeln. Wir Frauen können die Aufgaben auf unsere Weise erfüllen und alle gewinnen, wenn die Rollen flexibler werden. Viele sind schon lange auf diesem Weg und es werden immer mehr und es kommt der Tag, wo es auch in der kath. Kirche Klick macht.

  2. Pingback: The@s mit Albe, der Papst, die Männer, Steff la Cheffe | FAMA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s