Zeichen gegen Missbrauch

Samstag, 29. Juni 2019, 12.05 Uhr
Bern Helvetiaplatz
mit Doris Wagner, Theologin, ehemals Ordensfrau, Betroffene sexualisierter Gewalt

Aktionsbündnis „Zeichen gegen Missbrauch“

Zusammen mit Doris Wagner setzen wir ein öffentliches, nationales Zeichen gegen Missbrauch und laden Menschen ein, sich mit uns hinter konkrete Forderungen nach Veränderung in der römisch-katholischen Kirche zu stellen. Unzählige Missbrauchsfälle weltweit lassen keinen Aufschub zu: die Verantwortlichen im Vatikan müssen jetzt auf allen Ebenen entschieden sowohl an der Aufklärung als auch an der Verhinderung von Missbrauch arbeiten. Dafür müssen sich die kirchlichen Strukturen verändern.

Flyer

Medienmitteilung

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Frauenkirchenstreik, Hinweise und Tipps ohne Heftbezug abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s