Durchblick und Verschleierung – Burka & co. feministisch betrachtet

Fundstücke von 2016 – leider wieder aktuell

sehr lesenswert ausserdem ein Beitrag in der Republik

Die interessante Frage ist doch: Weshalb entwickeln diese Frauen, die in Frankreich sozialisiert worden und unter unseren scheinbar so aufgeklärten, gleich­berechtigten Bedingungen aufgewachsen sind, das Bedürfnis, ihren eigenen Körper zum Verschwinden zu bringen? Das hat nichts zu tun mit islamischen Traditionen, sondern mit dem Platz der Frau in der europäischen Gesellschaft.

Agnès de Féo über die Gründe und Folgen des Nikab-Verbots in Frankreich

Bildschirmfoto 2016-08-23 um 22.08.128 Gründe gegen ein Burka-Verbotformuliert vom interrligiösen Think Tank.

Kurz und knackig. Klare Worte beim Wort zum Sonntag von Theologin Katja Wißmiller. 

Beitrag von Judith Wipfler auf Schweizer Radio SRF, mit einem Statement der feministischen Theologin und Denkerin am interreligiösen Think Tank Doris Strahm: „Die Debatte um Vollverschleierung ist eine Scheindebatte„; Ausführlicher zu hören ist sie im Blickpunkt Religion vom 21.8.16. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hinweise und Tipps ohne Heftbezug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

50Jahre Frauenstimmrecht – Heftvernissage

5. Februar, 19Uhr, überall und bei dir daheim auf Zoom

Pünktlich zum Jubiläum und passend zum Thema erscheint die FAMA 1/21. Wir bedenken Hintergründe und Konsequenzen aus feministisch-theologischer Sicht. Mit zahlreichen FAMA-Redaktorinnen und -Autorinnen auch eine gute Gelegenheit, ein paar Gesichter hinter den Zeitschriftenseiten kennen zu lernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.


Veröffentlicht unter Forum, Hinweise und Tipps ohne Heftbezug, zum Heft | 1 Kommentar

Das erste Mal – FAMA 1_2021: 50 Jahre Frauenstimmrecht

Rita Furrer, Salomé Perret, Jeannette Behringer

Das erste Kreuz auf einem Stimmzettel –nur ein sekundenkurzer Zeichenakt oder mehr? Drei Perspektiven und Erfahrungen zeigen: Wählen ist mehr als nur ein Kreuz.

Veröffentlicht unter Artikel, zum Heft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

50 Jahre Frauenstimmrecht. Literaturtipps (FAMA 1_2021)

Bestellen: https://www.zeitschrift-frauenforum.ch/de/Ausgaben/Aktuell

Denise Schmid (Hrsg.), Jeder Frau ihre Stimme. 50 Jahre Schweizer Frauengeschichte 1971-2021. Zürich: Hier und Jetzt, 2020.

mehr Literaturtipps
Veröffentlicht unter Forum, zum Heft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

50 Jahre Frauenstimmrecht! – FAMA 1_2021

Veröffentlicht unter Forum, zum Heft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Helvetia predigt! – Gleichberechtigung. Punkt. Amen

Mit der Aktion «Helvetia predigt!» rufen die Kirchenfrauen* der Schweiz dazu auf, die Sonntagspredigt am 1. August 2021 Frauen zu übertragen. An diesem Tag feiert die Schweiz Geburtstag und im 2021 einen ganz besonderen, denn wir würdigen «50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz».

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Frauenkirchenstreik, Hinweise und Tipps ohne Heftbezug | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Vorausgeblickt: 50 Jahre Frauenstimmrecht

Annina Völlmy

Meine Mutter besass seit ihrer Geburt eine Stimme. Anspruch darauf, damit auch politisch gehört zu werden, erhielt sie mit 26 Jahren, im März 1971.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Forum, Hinweise und Tipps ohne Heftbezug, zum Heft | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

fra-z! Neuaufbruch der FrauenKirche

feministisch – tiefgründig – frech

Die fra-z ist da! Sie führt die feministisch-theologische Kompetenz der FrauenKirche Zentralschweiz weiter. Im doppelten Wortsinn: sie trägt und hütet und entwickelt sie weiterhin + sie öffnet sie für neue Räume, neue Frauen*, noch mehr Vielfalt.

Projektstelle

Gesucht ist eine fra-zige Frau* zur Mitarbeit ca. 25%.

Medienmitteilung

das ist die fra-z

Veröffentlicht unter Hinweise und Tipps ohne Heftbezug | Kommentar hinterlassen

Ehrendoktorat für Doris Strahm

Die Universität Bern verleiht Doris Strahm den Titel einer Doktorin honoris causa. Wir gratulieren der FAMA-Mitgründerin und langjährigen Redaktionsfrau von Herzen für diese hohe Auszeichnung. Und wir freuen uns mit ihr zusammen über die damit einhergehende Anerkennung für die feministische Bewegung in der Schweiz.

Dies Academicus 2020. Dr. theol. Doris Strahm
© Alexandra Jäggi / Universität Bern
Veröffentlicht unter Hinweise und Tipps ohne Heftbezug, Redaktionstagebuch | Kommentar hinterlassen

16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Key Visual der Kampagne 2020

https://www.16tage.ch/de/16-tage-7.html

Veröffentlicht unter Hinweise und Tipps ohne Heftbezug | Kommentar hinterlassen